KANU-CLUB FRÖNDENBERG 1933 e.V.
  Ankündigungen
  Faszination Kanusport
  Verein
  Jahresprogramm
  Aktivitäten/Highlights
  Vereinschronik
  Lage
  Ansprechpartner
  Mitgliedschaft
  Vereinsinternes
  Links
  Fahrtenbuch
  Befahrungsregeln


Renovierung des Bootshauses 2021

˂-- vorherige Seite 1 / 2 / 3 nächste Seite --˃

Am Arbeitstag 5 wurden dann die letzten Felder des Daches mit Dämmung und Dampfsperre versehen sowie gleichzeitig in den fertig gedämmten Felden zwischen den Nagelbindern mit der Unterkunstruktion und montage der Regibsplatten weitergemacht. Gegen ende des Arbeitstages wurde dann schon mit den ersten Wandverkleidungelementen begonnen, um einen "Sauberen" Abbschluss zwischen der alten Wand und dem Dach zu schaffen.

Am Arbeitstag 6 wurden die ersten arbeiten an der neuen Elektrik erledigt, indem die Verkabelung vorgenommen und erste Verteilerdosen für Steckdosen und die Schaltung des Lichts gesetzt wurden. Dann wurde mit den setzen des Ständerwerkes für die senkrechten Wände im Zwischenraum von alten Mauerwerk und neuer Dachverkleidung begonnen. Diese Wände haben ebenfalls eine Dämmschicht erhalten und es wurden die Ausschnitten für die geplanten Steckdosen und Lampenverteilungen gemacht. Anschließend wurde an der Verspachtelung der Deckenverkleidung weitergemacht und gleichzeitig der hintere Bereich des Raums, wo bereits alles verspachtelt war, geschliffen.

Am Arbeitstag 7 wurden dann die letzten Felder des Daches mit Regibs verkleidet und die Stirnsteite des Raums ebenfalls komplett verkleidet. Dann wurde an den senkrechten Wänden , zwischen Mauerwerk und Dach verkleidung, weitergemacht und mit dem Bereich an der Decke über der Theke und dem Eingangsbereich begonnen.



˂-- vorherige Seite 1 / 2 / 3 nächste Seite --˃
© 2004-2021 Kanu-Club Fröndenberg 1933 e.V.
Impressum Datenschutz Kontakt Bookmark